Menu

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Haus des Gastes | Winterstein

  • Haus des Gastes | Winterstein
  • Haus des Gastes | Winterstein
  • Haus des Gastes | Winterstein
  • Haus des Gastes | Winterstein

Details

Haus des Gastes in Winterstein

Vorhaben: Umbau der ehemaligen Gutsscheune zum Haus des Gastes im Kurpark Winterstein
Am Wallgraben in Winterstein

Bauherr: Gemeinde Emsetal, Fischbach

Entwurf: Rüdiger Lehrmann

Leistungen: denkmalgerechte Generalplanung

Ursprungsbau: von 1561

Zeitraum Sanierung: 1993- 1994

Das heutige Haus des Gastes, als Bestandteil des mittelalterlichen Mittelguts, diente über Jahrhunderte als Gutsscheune einschließlich diverser Stallungen. Erbaut im 16. Jahrhundert bildet das Haus des Gastes auch heute noch mit dem angrenzenden mittelalterlichen Burgbezirk, bestehend aus Burgruine, Burggraben, ehemaligen Gutshaus, Heimatmuseum, Vogtei und Kurpark, das idyllische Zentrum des Ortes Winterstein am Fuße des großen Inselsberg.

Erricht als mehrgeschossige Holzfachwerkscheune über einem hohen, massivem Kellergeschoss mit Gewölbekeller wird das Haus des Gastes durch eine hohe Natursteinwand zur Straße hin charakterisiert, um den Höhenunterschied zum Park hin zu überwinden. Alle Umfassungsmauern bestehen aus bis zu einem Meter starken Natursteinwänden, die Giebeldreiecke sind Holzfachwerk- konstruktionen.

Bei der Gebäudesanierung wurde der gesamte Innenraum entkernt. Heute ist der Saalbereich mit Platz für bis zu 130 Personen bis zum Dachfirst transparent offen. Dieses besondere Raumerlebnis wird durch eine in den Luftraum einragende Galerie im Obergeschoss unterstützt. Für einen optimalen Außenraumbezug zum ebenerdigen Kurpark sorgen die großen verglasten Torelemente, welche im geschlossenen Zustand von den rekonstruierten, originalen Holztoren überdeckt werden. Im rückwärtigen Gebäudebereich befinden sich Küchen- und Funktionsräume, im Obergeschoss Vereinsräume.

Die Gebäudesanierung zeichnet sich durch konsequente Differenzierung der bestehenden und neuen Bausubstanz ab, die neuen Einbauten bestehen aus transparenten Materialien wie Glas, Stahl und Sichtbeton.

Heute ist das Haus des Gastes weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt und bietet ein besonderes Raumerlebnis für Veranstaltungen jeder Art.

  • Share

Neue Projekte