Menu

Touristinformation | Schmalkalden

  • Touristeninformation Schmalkalden
    Touristeninformation Schmalkalden
  • Touristeninformation Schmalkalden
    Touristeninformation Schmalkalden
  • Touristeninformation Schmalkalden
    Touristeninformation Schmalkalden
  • Touristeninformation Schmalkalden
    Touristeninformation Schmalkalden
  • Touristeninformation Schmalkalden
    Touristeninformation Schmalkalden
  • Touristeninformation Schmalkalden
    Touristeninformation Schmalkalden
  • Touristeninformation Schmalkalden
    Touristeninformation Schmalkalden
  • Touristeninformation Schmalkalden
    Touristeninformation Schmalkalden
  • Touristeninformation Schmalkalden
    Touristeninformation Schmalkalden
  • Touristeninformation Schmalkalden
    Touristeninformation Schmalkalden
  • Touristeninformation Schmalkalden
    Touristeninformation Schmalkalden
  • Touristeninformation Schmalkalden
    Touristeninformation Schmalkalden

Details

Touristinformation und regionales Besucherzentrum 

Schmalkalden  

Vorhaben: Umbau zweier Geschäftshäuser zur Tourist- Information der Stadt Schmalkalden und regionalen Besucherzentrum Südthüringens

Bauherr: Stadt Schmalkalden

Entwurf: Michael Heß mit Axel Bauer- Architektur und Innenarchitektur aus einem Guss

Leistungen: Gebäude-, Tragwerks- und Brandschutzplanung

Veröffentlichung: 

Ursprungsbau: um 1895 und 1996

Zeitraum Sanierung: 2014- 2015

Zwei ehemalige Geschäftshäuser sind zu neuem Leben erwacht und bestärken das Schmalkaldener Stadtzentrum neben Rathaus und Marktplatz.Die ungenutzten, mehrgeschossigen Stadthäuser wurden so umgebaut, dass im Erdgeschoss die neue Touristinformation der Stadt Schmalkalden mit großzügigen Besucherbereich und rückliegendem Bürotrakt entstand. Unter dem Vorzeichen der Thüringer Landesgartenschau 2015/16 können hier ca. 80 Besucher empfangen und betreut werden. Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal gewinnt das Projekt durch die Integration eines regionalen Besucherzentrums im Obergeschoss. Hier können sich die Gäste ausgiebig über die traditionsreiche Fachwerkstadt und die angrenzende südthüringer Region informieren. Plätze für Filmvorführungen sind vorhanden, ideal als Ausgangsort für Stadtführungen. Das harmonische Zusammenspiel der Touristinformation mit regionalem Besucherzentrum verbunden mit zeitgemäßer Architektur stellt in Thüringen ein Prototyp dar, welcher der Rennsteigregion eine neue Qualität der Gästebetreuung bietet.

  • Share

Neue Projekte