Menu

Denkmalgerechte Sanierung des Rathauses in Stadtilm

Denkmalgerechte Sanierung des Rathaus in Stadtilm

Details

Denkmalgerechte Sanierung des Rathauses in Stadtilm
Das historische Rathaus von Stadtilm zeichnet eine sehr abwechslungsreiche Geschichte aus. Gegründet und betrieben als Zisterzienserkloster um 1275 durch das Käfernburger Adelsgeschlecht wurde es um 1630 zum Stadtschloss umgebaut.
Durch einen im Jahr 1897 stattgefundenen Großbrand wurde das Schloss stark beschädigt und in der Folge von 1918- 1920 wieder aufgebaut und als Rathaus umfunktioniert. Die bisherigen Instandsetzungsmaßnahmen zu DDR- Zeiten und Anfang der 1990er Jahre sind schon lange verschlissen, so dass wir jetzt die gesamten Fassaden und die Dächer sanieren und denkmalgerecht in Stand setzen.
Dies erfolgt in 3 Bauabschnitten. Im Mai dieses Jahres konnten wir den ersten Bauabschnitt “Sanierung Ostflügel” erfolgreich abschließen.
  • Share

Neue Projekte