Menu

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /kunden/lehrmann-partner.de/html_seiten/wplup/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Anbau Familie Lipp | Winterstein

  • Ansicht | Anbau für Familie Lipp | Winterstein
  • Ansicht | Anbau für Familie Lipp | Winterstein
  • Innenraum | Anbau für Familie Lipp | Winterstein

Details

Vorhaben: Erweiterung eines Wohnhauses durch
einen eingeschossigen Anbau mit Doppelgarage in Winterstein

Bauherr: Familie Lipp, Winterstein

Entwurf: Michael Heß

Leistungen: Generalplanung

Bauzeit: 2010 – 2011

Das in idyllischer Ortsrandlage gelegene vorhandene Wohnhaus aus den 1990er- Jahren wurde um zusätzliche Nutzungen erweitert. Der neue Anbau sollte einen vergrößerten Wohnbereich, ein großzügiges Kinderzimmer, einen Arbeitsraum sowie eine Garage erhalten. Das Entwurfskonzept sah vor, den vorhandenen Höhenunterschied des Geländes zu nutzen. So wurde die neue Doppelgarage in den Hang integriert und bietet somit die Grundlage für die neuen Aufenthaltsräume.

Im Erdgeschoss erfolgte nun die Erweiterung in Richtung des ruhigen Gartens mit Schaffung eines neuen Wohnbereiches in Form einer offenen Wohnhalle, welche zugleich als Verbinder für das angrenzende Kinderzimmer und den neuen Arbeitsraum fungiert. Der Anbau schafft jedoch nicht nur mehr Raum, sondern bewirkt durch die neue Organisation des Eingangsbereiches eine deutlich bessere Nutzung des Bestandes. Ein neuer Windfang, welcher sich nun näher an der Zufahrtserschließung befindet, verteilt aufgrund seiner zentralen Lage in den Bestand sowie in den Anbau und nimmt zusätzlich die Kaminbeladung auf.

Die neuen Räume zeichnen sich durch eine helle, freundliche und lichtdurchflutete Atmosphäre aus. Ein besonderes räumliches Erlebnis wird durch die optische Einbeziehung des angrenzenden Gartens und dem Ausblick zum gegenüberliegende Fischbacher Sandberg hervorgerufen.

Da sich die angrenzende Bebauung durch unterschiedliche Gebäudestrukturen mit verschiedenen  Dachlandschaften und Giebelrichtungen kennzeichnet, wurde der Anbau in einer stark reduzierten Formensprache entwickelt. In Verbindung mit den traditionellen Materialien und Farben stehen Alt  und Neu nicht beziehungslos nebeneinander, sondern kontrastieren spannungsreich.

  • Share

Neue Projekte